Qualität im Garten - So finden Sie die besten Gartenmöbel  

Die Möbelsuche gestaltet sich oft schwierig, schließlich sind Möbel oftmals teuer und sollen viele Jahre lang halten. Zumindest im Idealfall, denn gerade bei Gartenmöbeln gelten andere Massstäbe - schließlich müssen Gartenmöbel nicht nur stabil sein, sondern auch wetterbeständig. So gilt es, einige Tipps und Tricks beim Kauf von Gartenmöbeln zu beachten und die häufigsten Fallstricke zu vermeiden.

Das zeugt von Qualität - So erkennt man die besten Gartenmöbel

Bei Gartenmöbeln gibt es gewisse Unterschiede in den Materialien, bei denen sich schon beim Durchschauen eines Katalogs markante Qualitätsunterschiede zeigen. So bieten verschiedene Hölzer etwa sehr unterschiedliche Qualitätsstufen, der Goldstandard bei Holzgartenmöbeln ist nach wie vor Teak. Teakholz gilt als das beste Holz für Gartenmöbel.
Die Qualität des Teakholzes zeigt sich beim Anfassen an der öligen Oberfläche. Auch eine dunkle Maserung der Gartenmöbel steht für stabiles Kernholz. Dunkles, altes Kernholz bietet die beste Qualität für Aussenmöbel aus Holz.
Doch auch Materialien wie Rattan, Aluminium oder Granit verbindet eine wesentliche Eigenschaft mit Teakholzmöbeln: Sie alle sind extrem witterungsbeständig und pflegeleicht. Da Möbel im Garten Regenfällen und starker Sonneneinstrahlung gleichermaßen ausgesetzt sind, müssen die Materialien mit den verschiedensten Wetterlagen klarkommen können.
Bei Denova wird darauf geachtet, dass alle Outdoor-Möbel aus hochwertigen Materialien bestehen und in feinster Qualität verarbeitet sind. Vom Rattansessel bis hin zum Bistrotisch mit Granitplatte widerstehen alle Gartenmöbel von Denova auch den widrigsten Witterungsbedingungen.
Auch Beschläge und Rahmen sollten aus hochwertigstem Material gefertigt sein, um Langlebigkeit zu garantieren. Oft werden selbst teure Teakhölzer durch Messingbeschläge zusammengehalten. Das ist deutlich weniger belastbar als Aluminiumbeschläge oder pulverbeschichtete Aluminiumrahmen. Die Qualität von Denova garantiert Schutz vor Rost und dauerhafte Stabilität.
Auch bei der Erhaltung der Möbel setzt Denova Standards, denn mit dem Kauf des Gartenmobiliars beginnt der Service erst. Auf www.denova-gartenmoebel.ch finden Sie viele individuelle Tipps, um die Langlebigkeit ihrer Gartenmöbel zu verbessern. Und auch das passende Zubehör bietet Denova, vom einfachen Pflegeöl bis hin zur passenden Abdeckung - so schonen Sie ihre Möbel, wenn es sein muss und lassen sie bei Bedarf wieder in vollem Glanze erstrahlen.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter - Möbel, die jeder Jahreszeit trotzen

Hochwertige Hölzer, rostfreies Aluminium, kratzfestes Granit und UV-beständiges Rattan - all diese Materialien stehen beim Kauf von Gartenmöbeln für die hochwertige Qualität, die Ihnen über viele Jahre hinweg hochwertige Gartenmöbel garantiert.
Bei Denova vereinen sich Design und Verarbeitung zu Gartenmöbeln der Spitzenklasse, um Ihnen die beste Qualität in den Garten zu bringen.

Hinterlasse einen Kommentar.